Wählen Sie eine Produktkategorie
Stichwortsuche
 

Portugiesische Weine


 Portugal / Porto - Quinta do Vesuvio
Portweine der Spitzenklasse - daran kann niemand ernsthaft zweifeln - gehören zum Aufregendsten, was die Welt des Weines zu bieten hat. Erzeugt werden sie ausschließlich im Norden Portugals, im heißen Douro-Tal, das aufgrund seiner spektakulären Weinlandschaft von der UNESCO 1996 zum Weltkulturdenkmal erhoben wurde. Die kargen Böden bestehen aus Schiefer mit etwas Granit und Sand. Die Trauben werden mühsam mit flachen Körben in den steilen, terrassierten Weinbergen geerntet. Nach knapp zwei Tagen Gärung wird diese durch Zugabe von Wein-Destillat abgestoppt. Dies ergibt Weine mit etwa 100g Restzucker und 20% Alkohol. So weit einige Rahmendaten, doch warum ist hochklassiger Portwein so derart faszinierend?
Es ist die Kombination aller Faktoren: der karge Boden ist verantwortlich für Struktur und Mineralität, das heiße Klima für die volle Reife und die perfekten, fast polierten Tannine, der Alkoholgehalt und die Restsüße für eine bemerkenswerte Üppigkeit der Weine. Bester Portwein bietet eine Intensität und Komplexität die nicht zu überbieten ist, die euphorisierend wirken kann.
Aber wann trinken? Als Digestif ist er perfekt. Ob solo genossen, zu Stilton oder Desserts die auf Bitterschokolade beruhen spielt dabei keine Rolle. Großer Genuss ist vorprogrammiert. Geöffnet hält er sich problemlos einige Tage, förderlich ist es den Wein während dieser Zeit kühl zu stellen. Ein persönlicher, vielleicht etwas ungewöhnlicher Tipp: wenn Sie den Genuss einer Flasche Port verlängern wollen, füllen Sie idealerweise nach dem Öffnen einen Teil in kleine, gespülte Flaschen mit Schraubverschluss ab. Das wirkt wie frisch verkorkt und es spielt keine Rolle ob Sie erst in einem Monat weitertrinken - wenn Sie denn solange warten möchten.
Die Quinta do Vesuvio gehört zum Imperium der Symington Family, die in der Welt der Portweine eine maßgebliche Rolle spielt. Axel Probst spricht in seinem sehr empfehlenswerten Buch "Portwein" von der "atemberaubenden Qualitätskonstanz" welche die Vintage Ports der Quinta do Vesuvio auszeichnen. Die Quinta liegt im heißesten Bereich des Douro-Tals. Zweifellos ein Vintage Port der Spitzenklasse.
Bezeichnung   Bruttopreis Mengein den Warenkorb
Vintage Port Quinta do Vesuvio 2015
Dessertwein / enthält Sulfite / 0.75 /*20.00%
  65.80 EUR Ltr.Preis 87.73


 Portugal / Porto - Graham´s
Die Familie Symington ist im Portweinhandel eine maßgebliche Größe.
Zu ihr gehören eine Reihe der besten Portweinhäuser überhaupt, allen voran Graham´s, Warre´s, Dow´s und die Quinta do Vesuvio.
Grundsätzlich gibt es in der Welt der Portweine zwei aromatische Linien, die sich jeweils zu einem faszinierendem Spektrum auffächern. Portweine die jung in die Flasche kommen (je nach angestrebtem Typ zwischen zwei und sechs Jahren) und die ihre Reifeentwicklung auch in der Flasche vollziehen. Ohne dies hier näher zu beleuchten, sind die spannendsten Gattungen dieser Art der Vintage Port, der Single Quinta Vintage Port und der Late Bottled Vintage Port. Portweine mit in der Jugend dunkler Farbe, intensiver Frucht und oft enormen Extrakt.
Ergänzend dazu gibt es Portweine die ihre Reife durch langen Ausbau im Holzfass durchlaufen. Die spannendsten Gattungen dieser Art sind die 10 bis 40 jährige Tawnys, sowie Colheita(Vintage)-Ports (die mindestens 7 Jahre im Fass bleiben müssen). Der Charakter dieser Portweine ist völlig anders. Je länger sie im Fass bleiben um so mehr verwandelt sich das urspüngliche Rot in Bernstein. Die Frucht tritt zurück zu Gunsten einer komplexen Tertiäraromatik mit schwer fassbaren Aromen die unter anderem an getrocknete Früchte, Walnuss und Karamell erinnern. Je länger der Portwein im Fass zugebracht hat, umso ausgeprägter sind seine Eigenschaften.
Welchen Typ Port man bevorzugt ist Geschmackssache. Beide Gattungen gehören zu den faszinierendsten Genüssen, welche die Welt des Weines bietet. Der Spaß der im Fass gereiften Portweine beginnt beim 10-jährigen Tawny...
In der Regel ist es so, dass ein Portweinhaus seinen qualitativen Schwerpunkt entweder bei den in der Flasche gereiften, oder bei den im Fass gereiften Portweinen hat. Selten hat ein Portweinhaus im Spitzenbereich beides im Angebot. Graham´s ist eine dieser Ausnamen. Dass dieses Haus seine 10 bis 30 jährigen Tawnys auch in die 0.2-Liter Flasche füllt betrachte ich als Glücksfall, denn hier entfällt die Scheu eine Flasche zu öffnen.
Als großer Freund hochwertiger Portweine, freue ich mich riesig Ihnen diese Weine anbieten zu können!
Bezeichnung   Bruttopreis Mengein den Warenkorb
Port Tawny Aged 10 Years
Dessertwein / enthält Sulfite / 0.75 /*20.00%
  24.89 EUR Ltr.Preis 33.19

Bezeichnung   Bruttopreis Mengein den Warenkorb
Port Tawny Aged 10 Years 0.2 in Geschenkhülse
Dessertwein / enthält Sulfite / 0.2 /*20.00%
  9.79 EUR Ltr.Preis 48.97

Bezeichnung   Bruttopreis Mengein den Warenkorb
Port Tawny Aged 20 Years in Geschenkhülse
Dessertwein / enthält Sulfite / 0.75 /*20.00%
  49.80 EUR Ltr.Preis 66.40

Bezeichnung   Bruttopreis Mengein den Warenkorb
Port Tawny Aged 20 Years 0.2
Dessertwein / enthält Sulfite / 0.2 /*20.00%
  14.90 EUR Ltr.Preis 74.49

Bezeichnung   Bruttopreis Mengein den Warenkorb
Port Tawny Aged 30 Years in Geschenkhülse
Dessertwein / enthält Sulfite / 0.75 /*20.00%
  74.90 EUR Ltr.Preis 99.86

Bezeichnung   Bruttopreis Mengein den Warenkorb
Port Tawny Aged 30 Years 0.2
Dessertwein / enthält Sulfite / 0.2 /*20.00%
  27.89 EUR Ltr.Preis 139.47

Bezeichnung   Bruttopreis Mengein den Warenkorb
Late Bottled Vintage Port 2013
Dessertwein / enthält Sulfite / 0.75 /*20.00%
  17.30 EUR Ltr.Preis 23.07


 Portugal / Madeira - Barbeito
Die kleine Insel Madeira liegt weit draußen im Atlantik und hat ein Superlativ zu bieten: hier entsteht der langlebigste Wein der Welt, der Madeira. Der älteste Madeira den ich selbst verkostet und getrunken habe, stammte von 1795 und war in exzellentem Zustand.
Mehr durch Zufall entdeckte man im 18.Jahrhundert, dass die Weine (die als Proviant für die Seeleute dienten) durch einen langen Schiffstransport nicht schlechter sondern besser wurden. Eine Kombination aus früher Lese, Einwirkung von Hitze, Oxydation, Restzucker und Alkoholzugabe war die Ursache. Diese Einflüsse nutzte man daraufhin auf der Insel selbst gezielt um entsprechende Ergebnisse zu erzielen.
Die uralten hochwertigen Vintage-Madeiras sind mittlerweile extrem teuer geworden. Aber es gibt ein Trostpflaster, die "neue Generation" von Madeira-Weinen hat ein Plus zu verbuchen: die Trauben kommen in gesundem Zustand zur Weiterverarbeitung in den Keller. Und dies war früher in diesem subtropischen Klima keine Selbstverständlichkeit.
Barbeito gehört zu den wichtigsten und innovativsten Erzeugern der Insel. Sein Dessertwein Malvasia Reserva Velha 10 Years Old ist präzise im Ausdruck und trinkt sich ausgesprochen vergnüglich. Eine geöffnete Flasche können Sie viele Monate im Anbruch stehen lassen ohne dass dies geschmackliche Einbußen zur Folge hat. Ideal für ein spontanes "Gelüst" am späteren Abend, auf einen besonderen Schluck Wein.
Bezeichnung   Bruttopreis Mengein den Warenkorb
Malvasia Reserva Velha 10 Years Old
Dessertwein / enthält Sulfite / 0.75 /*19.00%
  34.90 EUR Ltr.Preis 46.54

* = Alkoholgehalt